Was ist Waldbaden?

Schöne Baumwurzel

Waldbaden, so ein neumodischer Quatsch! Denkst du vielleicht. Ja, du gehst gerne in den Wald und da ist es schön. Tut gut. Fertig. Fertig?

 

Ein Aufenthalt draußen ist gesund und immer eine gute Idee. Du kannst nach getaner Tagesarbeit eine Runde durchs Gründe joggen, bei einem Bier mit einer Freundin in den Himmel gucken, bei der täglichen Hunderunde Frischluft schnappen. Das alles wird dir gut tun.

Aber du ahnst es wahrscheinlich schon: Waldbaden ist mehr.

 

Beim Waldbaden nimmst du die Kopfhörer aus den Ohren, die du sonst beim Joggen trägst. Du guckst nicht nur nebenbei in den Himmel, auch deine Gedanken kommen zur Ruhe und du schaust ihn wirklich an. Du hast keine Sorgen, ob dein Hund sich gut benimmt und ob du noch genügend Tütchen bei dir hast. Nein, beim Waldbaden bist du einfach da. Voll und ganz. Hier und Jetzt. Du kommst ins Spüren. Vielleicht ins Spielen. Du vergisst deinen Alltag und kehrst danach gekräftigt zu ihm zurück. Und ja: das ist leichter gesagt, als getan.

 

Was macht man beim Waldbaden?

Vielleicht bist du jetzt neugierig geworden, aber du fragst dich immer noch: Waldbaden, was macht man da?

 

Bei meinem ersten Mal als Teilnehmerin in einem Waldbadenkurs war, ist es mir glasklar geworden: Der Wald wirkt immer auf uns. Aber er wirkt noch viel besser, wenn wir uns ihm gezielt hingeben.

 

Als ausgebildete und erfahrene Kursleiterin für Waldbaden und kann ich dir zu mehr Achtsamkeit im Wald verhelfen. Auf diese Weise lassen sich die nachgewiesenen positiven Effekte des Waldes auf Gesundheit und Psyche verstärken.

Blatt mit einem kleinen Loch in Herzform
Blick in die Baumwipfel bei klarem Himmel

Details entdecken und sich in der Weite verlieren. Der Wald lädt dich zu beidem ein.


Manche Menschen steigen auf dem Waldparkplatz aus dem Auto und verlieren sich sofort im Waldhimmel. Manche nehmen noch bei der Vorbesprechung den Blick nicht von ihrem Handy und sortieren in jedem Moment der Ruhe sofort gedanklich ihre To-Do-Listen. Viele bewegen sich irgendwo dazwischen. Meine Aufgabe ist es, jede Person mit ihrer Aufmerksamkeit ganz in den Moment zu führen. Ihr zu helfen, ganz im Wald anzukommen.

Eine Frau steht mit ausgebreiteten Armen und Blick in den Himmel im Wald.
Luft und Licht der Natur effektiv aufnehmen – lass dir zeigen, wie das geht!

Zu diesem Zweck halte ich ein ganzes Portfolio an sanften Übungen bereit.

 

Je nach Stimmung in der Gruppe und je nach Situation biete ich verschiedene Übungen an. Mal fokussieren wir uns und unsere Achtsamkeit. Mal entspannen wir gezielt einzelne Körperpartien, wie den Rücken oder die Augen.

 

Lass dich überraschen!

Was kostet Waldbaden?

Die einmalige Teilnahme für ein Waldbaden in der Gruppe kostet für eine Person 20 Euro.

 

In meinen Gruppenkursen achte ich auf jede einzelne Person, die Anzahl der Teilnehmenden ist daher auf zehn begrenzt. 

 

Eine besonders intensive Erfahrung ist das Waldbaden alleine oder nur mit deinem Lieblingsmenschen. Das ist für 60 Euro möglich.

 

In beiden Variaten sind wir etwa 2 Stunden gemeinsam unterwegs.

 

Mein Gebiet ist der Stadtwald in Marburg.

Brauche ich für Waldbaden eine besondere Ausrüstung?

Du benötigst keine besondere Ausrüstung, lediglich ein paar feste Schuhe. Ich empfehle, etwas zu trinken mitzunehmen und wenn du hast, eine kleine Sitzmatte sowie dem Wetter entsprechend Sonnen- und/oder Insektenschutz oder eine Regenjacke. Der beste Schutz gegen Zecken ist übrigens eine lange Hose, die du in die Socken steckst. Ich erinnere dich aber auch daran, dich abzusuchen, wenn wir ein Gebiet durchstreift haben, das Zecken vielleicht besonders mögen. Wenn wir die kleinen Tierchen sofort absammeln, kann gar nichts passieren.

 

Zieh dich in den kühlen Monaten wärmer an, als für einen normalen Spaziergang: bei Entspannung fährt auch der Kreislauf runter und du frierst schneller.

 

Hier findest du eine kleine Checkliste:

  • Feste Schuhe
  • Trinkflasche
  • Sitzmatte
  • Regenjacke
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz (nach Belieben)
  • lange Hose (auch im Sommer)
  • etwas Wärmendes zum Drüberziehen

 

Download
Checkliste herunterladen
Checkliste_Waldbaden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.4 KB

Für alles Weitere sorge ich.

 

Gesichtsaufnahme von Waldbaden-Kursleiterin Hanni Schnell

Für eine lang anhaltende Wirkung des Waldes empfiehlt es sich, häufig Waldbaden zu gehen, möglichst einmal wöchentlich.

 

Aber schnuppere gerne erst einmal nur rein.

 

Schon nach der ersten Teilnahme lassen sich die gesundheitsförderlichen Wirkungen auf Körper und Seele messen, z.B. an einem niedrigeren Cortisolspiegel und einem regulierten Blutdruck. Ich liebe den leicht verklärten und in sich ruhenden Blick von Teilnehmenden, die zunächst völlig hektisch ins Waldbaden eingestiegen sind.

 

Was genau die Wissenschaft darüber weiß und wie Luft und Licht auf uns wirken, erkläre ich dir demnächst auf meinem Blog.

 

In Vorfreude

Hanni

 

Termine 2022

2022 biete ich wieder regelmäßig Waldbaden im Stadtwald Marburg als Gruppentermine an. Die Termine finden ab vier Teilnehmenden statt. Anmeldung gerne per Mail.

 

Am folgenden Termin gibt es derzeit noch freie Plätze, melde dich gerne!

 

SO, 11.09.2022 | 10-12 Uhr

 

Für Einzeltermine oder einen gesonderten Termin, wenn ihr bereits eine Gruppe seid, fragt mich gerne direkt an!

 

Preise:

2 Stunden Waldbaden in einer Gruppe (4-10 Teilnehmende): 20 Euro pro Person

2 Stunden Waldbaden nur für dich oder zusammen mit einem lieben Menschen: 60 Euro

 

Beachtet auch die von der Stadt Marburg geförderte Veranstaltungsreihe "NatUr ergründen" mit vielen spannenden und liebevoll gestalteten Terminen, die für die Teilnehmenden kostenlos sind! Zum Beispiel das Wald-und Wiesenbaden am 18. September.